Angeln auf der Halbinsel Noord-Beveland

Viele Angler fahren auf die Halbinsel Noord-Beveland, um endlich einmal ein Angelerlebnis der anderen Art erleben zu können. Wunderschöne Strände und tolle Angelplätze bieten hier zu jeder Jahreszeit einen guten Fischfang und Erholung pur.

Wo kann man auf Noord-Beveland angeln?

Die Halbinsel Noord-Beveland bietet viele Angelstellen. Zahlreiche Strände und einige Binnengewässer zeigten in der Vergangenheit, dass man mit der richtigen Angelausrüstung einige große Fische an Land ziehen kann. Vor allem das Veerse Meer, welches an Noord-Beveland anschließt und die ehemaligen Inseln Zuid- und Noord-Beveland voneinander trennt, lockt Angler in diese Gegend Zeelands. Hier gibt es zahlreiche Angelplätze. An einem solchen Ort treffen Angler aufeinander und tauschen Tipps und Tricks aus, mit denen man besonders erfolgreich ist. Hier fängt man vor allem eins,. Forellen. Und zwar in allen Größen. Wichtig ist es jedoch, dass man sich vor dem Angeln eine Erlaubnis holt, denn ansonsten kann es sehr teuer werden.

Welche Fische fängt man hier und welchen Köder sollte man nutzen?

Möchte man auf Noord-Beveland erfolgreich angeln, so kann man mit Wattwürmern und Seeringelwurm selbstverständlich nichts falsch machen. Auch verschiedene Blinker kommen nicht gerade selten zum Einsatz und versprechen. Je nach Jahreszeit fängt man hier die typischen Fische, wie zum Beispiel Dorsch, Forelle, Makrele oder den einen oder anderen Wolfsbarsch. Welche Fische auf welchen Köder am besten beißen und zu welcher Jahreszeit ist in unserer Tabelle zu finden.

Angelläden auf Noord-Beveland

Auf der Halbinsel gibt es viele kleine Angelläden. In den großen Geschäften gibt es in der Regel kleine Ecken, die die wichtigsten Utensilien anbieten. Viele Angler nutzen aber einen Ausflug zu den anderen Halbinseln Zeelands, um in einen größeren Angelladen zu kommen.

Weitere wichtige Informationen für Angler auf Noord-Beveland

Die Orte Colijnsplatt und Kamperland bieten einen Bootsverleih für Urlauber an. Viele Angler kommen hierher, um sich Boote auszuleihen und das wesentlich günstiger, als in anderen Regionen Zeelands. Hier erlebt man das absolute Angelabenteuer und kann Jagd auf Wolfsbarsch und Plattfisch machen. Hierfür ist es jedoch wichtig, die richtige Ausrüstung dabei zu haben. Ordentliches Brandungsblei und stabile Routen sind also ein absolutes Muss auf solch einem Ausflug.