Dreischor

Dreischor

Auf Zeeland gibt es für Besucher alle Möglichkeiten um einen schönen Urlaub am Meer zu verbringen. Lange Strände und breite Dünen laden Besucher ein die Landschaft zu genießen und sich zu entspannen. Eines der schönsten und am besten erhaltenen Dörfer ist Dreischor, welches zur Gemeinde Schouwen-Duiveland gehört. Knapp 1000 Einwohner hat das Dorf, außerdem steht es unter Denkmalschutz. Eine der schönsten Sehenswürdigkeiten in Dreischor ist die Sint Adrianuskerk, welche eine der schönsten Grabkapellen von ganz Holland hat. Der Turm ist zwar ein bisschen krumm, trotzdem ist ein Besuch die Mühe wirklich wert. Im Dorf gibt es weitere historische Gebäude wie das alte Rathaus, denn dieses stammt schon aus dem 17. Jahrhundert.

http://www.flickr.com/photos/hetboekenschap/4844054505/

Neben den historischen Gebäuden und der gleichfalls spannenden Geschichte von Dreischor gibt es um den Ort herum noch einiges mehr, was gemacht werden kann. Die schönen Strände laden zu einem ausgiebigen Besuch ein und werden sicherlich jeden Besucher begeistern. Nicht nur familienfreundliche Strände gibt es in dieser Region, es gibt auch Naturstrände und Sportstrände. Für interessierte gibt es nicht weit entfernt einen großen Golfplatz. Außerdem können Fahrradtouren gemacht werden und der Wassersport ist immer wieder reizvoll. Das Nachtleben sollte nicht zu kurz kommen, deswegen gibt es in der Umgebung des Dorfes genug Angebote in dieser Richtung. Eine der vorgelagerten Inseln kann ebenfalls besucht werden und viele besonders grüne Gebiete auf Zeeland laden zu einem Ausflug ein. Für die Stadtbegeisterten gibt es die Möglichkeit nach Rotterdam zu fahren und dort ein wenig Hollands Stadtleben auszutesten. Das Strandleben auf Dreischor ist aber für viele Urlauber schon Entspannung genug.

http://www.flickr.com/photos/38411724@N00/2630737265/