Zierikzee

Zierikzee

In der Region Zeeland in Holland kann man immer wieder einen herrlichen Urlaub verbringen. Dies gilt ganz besonders für die Gemeinde Schouwen-Duiveland, denn dort finden sich lange Nordseestrände und zusätzlich besonders breite Dünen. Fast schon ein Geheimtipp ist dabei der Urlaub in dem Dorf Zierikzee, denn der Ort liegt hat eine Menge zu bieten. Das Dorf besitzt einen vollständig erhaltenen mittelalterlichen Stadtkern. Besonders interessante Sehenswürdigkeiten sind die Stadttore aus dem 14. und 15. Jahrhundert, der gemütliche Hafen, das gotische Rathaus und der Markt. Vor allem zum Einkaufen eignet sich Zierikzee sehr gut. Dieser Ort ist alles andere als ein langweiliges Nest! Den Strand erreicht man ebenfalls in kurzer Zeit und kann dort einen ungestörten Tag verbringen und sich nach dem Sightseeing ausruhen.

http://www.flickr.com/photos/m-s-b/5478710064/

Das schöne Dorf ist der perfekte Ausgangspunkt für verschiedene Aktivitäten. Nicht nur lange Radtouren und Spaziergänge am Strand gehören zu den möglichen Aktivitäten. Zahlreiche Wassersportarten runden das Angebot in der Region ab und werden bestimmt so schnell nicht wieder vergessen! Ein bisschen mehr Aktion gibt es beim bunten Nachtleben in der Umgebung von Zierikzee, vor allem in Renesse wird gerne und ausgiebig gefeiert. Das Schloss Moermond ist eine weitere Attraktion für Besucher und ist immer wieder für einen schönen Besuch gut. Alles in allem gibt es in Zierikzee wirklich genug zu tun und vor allem genug zu sehen – wer allerdings zwischendurch etwas mehr Stadtfeeling braucht, der sollte einen Ausflug nach Rotterdam unternehmen. Sonst aber ist in dem kleinen Ort die Entspannung garantiert, ein wenig über Hollands Vergangenheit kann man gleich dazulernen – eine perfekte Kombination.

Zierikzee 'Nobelpoort'