Sint Philipsland

Sint Philipsland

Der kleine Ort Sint Philipsland im Norden der Halbinsel ist perfekt für einen entspannten Urlaub an der Nordsee geeignet. Denn das Meer ist in unmittelbarer Nähe, so dass man keinen langen Weg bis zum Strand in Kauf nehmen muss. Neben der Entspannung am Strand gibt es in Sint Philipsland aber noch viel mehr zu machen: Ausflüge in die weite, beinahe unberührte Natur locken nicht nur eingefleischte Naturfreunde. Egal ob es ein längerer Spaziergang oder eine gemütliche Fahrradtour werden soll, in dieser Region ist alles möglich. Man muss nicht nur in Sint Philipsland bleiben, der Ort liegt genau richtig, um die anderen reizvollen Dörfer der Halbinsel zu besuchen! Im Norden kann in Anna Jacobapolder ein Museum besucht werden, bei dem es teilweise sogar eine Verköstigung gibt. Ein Kauf der geräucherten Aale lohnt sich aber immer. Im Süden der Halbinsel können die anderen Dörfer und ihre Sehenswürdigkeiten ausgekundschaftet werden.

Rammegors bij Sint Philipsland

Neben dem Radfahren und dem Wandern bietet sich Sint Philipsland aber auch für verschiedene Arten von Wassersport an. Tauchen und Schnorcheln sind nur einige der Möglichkeiten in diesem Bereich. Damit es nicht zu anstrengend wird, kann man dann aber immer noch am Strand liegen und mit einem Blick auf das Meer entspannen. Langweilig ist Sint Philipsland somit ganz sicher nicht aber wer trotzdem ein wenig mehr sehen möchte, kann mit einer Fähre die anderen Inseln Zeelands erkunden. Da gibt es auch noch ganz viel zu sehen! Für einen entspannten Urlaub in einer schönen, sehr grünen und idyllischen Umgebung ist Sint Philipsland genau der richtige Ort!

Cold shore